PoP-Gebäude in Malchin gestellt

Seit dem 01.06.2022 stehen nun zwei Point of Presence im Projektgebiet MSE 25_04.

Wer durch den Osten Mecklenburg-Vorpommerns fährt, wird die Landwerke M-V Breitband GmbH nicht übersehen. Hier wurden im Amselweg und am Mühlenfeld in Malchin zwei Points of Presence (Pop) aufgestellt.

Ein PoP ist als das Herzstück der Glasfaserverkabelung zu bezeichnen. Dieser Hauptverteiler steckt in einer Gebäudehülle, die die Größe einer kleinen Garage hat. Der PoP ist voller Netzwerktechnik und ist somit die regionale Technikzentrale. Von hier aus werden die Glasfasern, über kleinere Unterverteiler, bis in jede Straße und bis zu jedem Gewerbe verlegt.

Im Projektgebiet MSE 25_04 mit den Gemeinden Basedow, Faulenrost, Gielow, Kummerow, Malchin und Neukalen werden bis Ende 2023 mehr als 4000 Haushalte und über 500 Unternehmen im Rahmen des Bundesförderprogramm Breitbandausbau an die Glasfaser-Infrastruktur der Landwerke M-V Breitband GmbH angeschlossen.

[Mecklenburgische Seenplatte] [MSE 25_04]