Breitband-Vertrag für Feldberger Seenlandschaft unterzeichnet

Die Landwerke M-V Breitband GmbH hat einen weiteren Vertrag mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte für das Projektgebiet MSE 25_05 geschlossen.

 

 

Ziel sind die Errichtung und der Betrieb einer flächendeckenden und ausbaufähigen Breitbandinfrastruktur. Den Bürgern und Firmen sowie Einrichtungen in der Region werden modernste Telekommunikationsdienste in den Bereichen Internet und Telefonie angeboten. Dank der hochmodernen Glasfasertechnologie können Privatkunden und gewerbliche Kunden über Anschlüsse mit einem Datenvolumen von bis zu 1 Gbit/s symmetrisch verfügen.

Nach der Vertragsunterzeichnung geht es für die Mitarbeiter der Landwerke M-V Breitband GmbH in die Feinplanung des Breitbandausbaus im Cluster MSE 25_05.  Auf Einwohnerversammlungen werden die Bürger und Bürgerinnen vor Baubeginn über den Glasfaserausbau in Ihren Gemeinden durch die Landwerker informiert. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben, so dass Schnellentschlossenen die Möglichkeit eingeräumt wird, innerhalb der Planungs- und Bauphase im betreffenden Bauabschnitt in Ihrer Gemeinde einen Glasfaser-Hausanschluss mit dem Abschluss eines Laufzeitvertrages kostenlos zu erhalten. Die passenden BreitlandNet Produkte finden Sie hier.

[MSE 25_05] [Mecklenburgische Seenplatte]