Sichern Sie sich noch bis 31. Dezember 2022 Ihren kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss

Letzte Chance für Groß Miltzow, Kublank, Lindetal, Neetzka, Schönbeck, Schönhausen, Voigtsdorf und Woldegk.

Eigentümer der Gemeinden Groß Miltzow, Kublank, Lindetal, Neetzka, Schönbeck, Schönhausen, Voigtsdorf und der Windmühlenstadt Woldegk können in diesem Jahr noch 3.550 Euro sparen, wenn sie sich bis zum 31. Dezember für einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss entscheiden.

Die Landwerke M-V Breitband GmbH ist auf dem besten Weg, dass der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schon bald im schnellen Internet surfen kann. Auch Sie sollten darauf nicht verzichten. Damit wir Sie mit dem schnellsten Internet versorgen können, ist eine unterschriebene Einverständniserklärung wichtig.


Die Bauarbeiten sind inzwischen so weit vorangeschritten, dass Eile geboten ist. Denn nur während der Planungs- und Bauphase ist der Hausanschluss kostenlos und wird gefördert. Damit keine Kosten entstehen, benötigt die Landwerke M-V Breitband GmbH die unterschriebene Einverständniserklärung bis zum 31. Dezember 2022 zurück. Wir garantieren Ihnen bis dahin einen kostenlosen Anschluss ans schnelle Netz.

Eigentümer wenden Sie bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer 03981 474-480 oder per Mail kundenservice@breitlandnet.de.

[MSE 22_05]